News

Apex Ventures startet Fonds für Start-ups im Gesundheitsbereich

[…] Apex Ventures will mit dem neuen Fonds „Apex Digital Health“ 50 Millionen Euro in Start-ups aus dem Gesundheitsbereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz investieren. „Wir haben bereits einige Unternehmen ins Visier genommen, die sich auf Grund ihrer Alleinstellung lohnen“, sagt Gordon Euller, Partner von Apex Ventures in Wien. „Das sind Firmen in allen drei Ländern. Aber auch Osteuropa ist für uns interessant.“

AVCO vergibt Stipendium “Finance Manager”

Auch für die diesjährige Durchführung des Lehrganges “Finance Manager” am Controller Institut sponserte die AVCO wieder ein Stipendium…

RFTE & WPZ: Studie über volkswirtschaftliche Bedeutung von Wagniskapital

Zusammen mit dem Rat für Forschung und Technologieentwicklung hat die AVCO eine umfangreiche Studie in Auftrag gegeben, um die volkswirtschaftliche Bedeutung von Wagniskapital zu beleuchten: „Wagniskapital zur Finanzierung von Innovation und Wachstum“…

Standorte und Regionen 2019 – VC Magazin Sonderausgabe 06/2019

AVCO ist Verbreiterungspartner der VC Magazin Sonderausgabe Juni 2019: Standorte und Regionen 2019 – Was Gründer- und Unternehmensstandorte in der DACH-Region ausmacht. Hier können Sie weiterlesen…

Die Gewinner der AVCO Selection Night @ weXelerate

Am 3. Juni fand in den Headquarters von weXelerate, dem größten Start-up und Innovations-Hub Europas, die AVCO Selection Night statt – ein Pitching Event, bei dem die drei Gewinner lukrative Teilnahme-Pakete an der AVCO ANNUAL CONFERENCE 2019 im Wert von EUR 5.000,- …

2. AVCO Mitglieder Frühstück 2019 mit Procfit GmbH

Das 2. AVCO Mitglieder Frühstück 2019 am 16. Mai ging trotz November-Wetters sehr sonnig über die Bühne. Margot Königshofer, CEO und Founder der Procfit Gmbh (Tochter der Kloepfel Consulting Group) präsentierte zusammen mit Theodor Uljanov, Partner der Kloepfel Consulting GmbH (AVCO Mitglied), das Thema…

Neues AVCO Mitglied: weXelerate GmbH

Die AVCO freut sich ein neues Mitglied willkommen zu heißen: weXelerate ist ein fast 9000 qm großer Start-up & Innovations-Hub mit einem einzigartigen Ökosystem basierend auf Open Innovation, das darauf abzielt, Start-ups und etablierte Unternehmen zu verbinden. Der weXelerate Accelerator unterstützt jedes Jahr vielversprechende europäische Start-ups…

Offener Brief an Regierung: aaia fordert Dachfonds und “AG Light” – der brutkasten

„Gemeinsam mit der AVCO (Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation) fordert die aaia die Einführung eines Dachfonds (Fund of Funds), der als “Ankerinvestor” für private VC-Fonds dienen soll. Als Vorbild wird dabei seitens der AVCO unter anderem Dänemark genannt, wo bereits 1992 der Danish Growth Fund…“

Unternehmer sein heisst Risikobereitschaft zu Besitzen – Risk Experts, Gerhard Ebner

„Er trägt das Risiko in seiner beruflichen DNA: Rudolf Kinsky ist Venture-Capital-Investor und Präsident der Vereinigung AVCO. Mit Risk-Experts-Gründer Gerhart Ebner sprach er über Risikokultur und die Start-up-Ökonomie.“

Neues AVCO Mitglied: Jakob Schneider / PonteMed GmbH

Die AVCO freut sich ein neues Mitglied willkommen zu heißen: Jakob Schneider hat Politics, Philosophy and Economics sowie Innovation Management an der Brown University in den […]

3. Startup Executive Academy (SEA): 4.-10. Juli 2019 in Salzburg

Die international Startup Executive Academy (SEA), die vom 4. – 10. Juli 2019 in Salzburg im Schloß Ursteinzum zum dritten Mal durchgeführt wird, bietet europäischen Startup-Führungskräften einen 5-tägigen Business Crash Kurs zu den wichtigen Startup-Themen wie Go-To-Market Strategie, Geschäftsmodell und -strategie, Preisgestaltung, Investment Proposals, globaler Vertrieb etc.

Start-up City Vienna by Vienna Business Agency

AVCO Mitglied Wirtschaftsagentur Wien präsentiert eine neue Plattform für internationale Startups: Start-up City Vienna – www.startupcityvienna.at. „Die Seite enthält alle relevanten Informationen über die Angebote und Stakeholder der Wiener Start-up Szene und informiert erstmals gesammelt über aktuelle offene ‚Calls to Actions‘,…

PwC: Österreich-Report Family Business Survey 2018

Bei 40% der befragten österreichischen Familienunternehmen steht in den nächsten 5 Jahren ein Nachfolgethema an und: „Immer mehr Familienunternehmen entdecken Private Equity als interessante Finanzierungsvariante. Zur Finanzierung des Geschäfts werden hauptsächlich (sic!) Bankkredite und interne Ressourcen verwendet. Allerdings erwägen 23 % der österreichischen Familienunternehmen Private Equity einzubringen.“

Österreich fehlt die radikale Innovation – Die Presse, Matthias Auer

„Österreichs Unternehmen haben ihre Forschungsausgaben verdoppelt. Die größten Treiber sind die etablierten Konzerne, junge Firmen spielen kaum eine Rolle. Wo sind die Leitbetriebe von morgen? […] Österreichs Unternehmen forschen gern. Seit dem Jahr 2002 haben sie ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf rund sieben Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Mit dem Tempo lässt Österreich den Großteil der übrigen EU-Mitglieder hinter sich. Aber woher kommt dieser beachtliche Anstieg?“…

Neues AVCO Mitglied: WMWP Rechtsanwälte GmbH

Die AVCO freut sich ein neues Mitglied willkommen zu heißen: WMWP Rechtsanwälte GmbH, ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte Anwaltskanzlei mit Standorten in Wien und Klagenfurt. Sämtliche […]

Unechte Steuerbefreiung auf Managemententgelte bei Private Equity Fonds

AVCO Mitglied KPMG hat für die AVCO das Thema der Umsatzsteuerbefreiung auf Managemententgelte bei Private Equity Fonds hinsichtlich der rechtlichen Umsetzung eingehend überprüft. Die umsatzsteuerliche Änderung – […]

New resource for European entrepreneurs – Paths to Scale

A new report Paths to Scale: Finance lessons from European entrepreneurs, has recently been published by Nesta to help entrepreneurs seek finance for growth. It highlights AVCO as one of the key support mechanisms in Austria and features Austrian scaleup mySugr as a case study. 

Neues AVCO Mitglied: IST Cube Management GmbH

Die AVCO freut sich ein neues Mitglied willkommen zu heißen: IST Cube ist ein Seed Fund mit Fokus auf Deep-Tech und wissenschaftsnahe Startups. Der Fonds unterstützt […]

4th Annual Startup Report Austria 2018

„The top 11 funded Austrian companies raised € 5.000.000 or more, and together they have raised more money than all deals listed in last year’s report […] 2018 has also seen more deals than ever before: 101 of them are listed in this report […] This is already the fourth edition of this report in Austria. It is the most complete, freely available, yearly list of startup funding above € 250.000 over the past year…“ by Florian Kandler

Slow Food statt Heuschrecke – Der Standard

Ein neuer Private-Equity-Fonds verspricht Betrieben in Not den Weg aus der Krise. Sanierer Paul Niederkofler über Turbokapitalisten und Realitätsverweigerer. „Wir sind keine Turbokapitalisten, die Betriebe zerlegen und nach zwei Jahren an jeder Ecke Leichenteile liegen lassen.“ Für Paul Niederkofler ist die Härte der Entscheidung im Private-Equity-Geschäft vieler Investoren schwer nachvollziehbar…

IPEM Survey 2019 results

Year 2019 will be a complicated time for the financial markets in Europe, according to private equity operators, but they believe that they will be able to manage their portfolios well and reach interesting exit evaluations. These are the results from a survey conducted by IPEM between late October and late November 2018 among 383 members of the main European private equity associations

1. AVCO Mitglieder Frühstück 2019 mit Sibvisions GmbH

Bei dem 1. AVCO Mitglieder Frühstück 2019 präsentierten Roland Hörmann, Managing Director von Sibvisions Gmbh, und AVCO Mitglied Dr. Robert Herscovici das Thema „Low Code – The Future of Development“. Rudolf Kinsky, AVCO Präsident, berichtete über neue Entwicklungen im Bereich Dachfonds-Konzept für Österreich…

Aufstieg des verlorenen Finanz-Start-ups N26 – derStandard.at

„Die Onlinebank offenbart Schwächen des Standorts Wien. Ursprünglich dort gegründet, zog N26 kurz darauf nach Berlin.“ […] „Business Angels, aber wenig Risikokapital. Auch in Sachen Finanzierung sieht sie in Österreich Nachholbedarf: Zwar habe sich eine Szene von Business Angels etabliert – das sind Privatpersonen, die Start-ups mit Geld, Rat und Tat zur Seite stehen –, das Angebot an institutionellem Risikokapital, auch Venture Capital genannt, liegt Edelmann zufolge aber fast brach.“

Innovationen finanzieren = Zukunft finanzieren – SENATE Magazin (Nr.3/2018)

Interview mit AVCO Präsident Rudolf Kinsky über die Bedeutung von Private Equity und Venture Capital. Die Frage, wie Innovationen finanziert werden können, bewegt und betrifft viele Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Dabei kommen neue Instrumente in den Fokus, die in Österreich noch nicht entsprechend entwickelt sind…